Freibad Eschbachtal

Freibad Eschbachtal
Freizeitattraktion für bis zu 7.500 Personen im ältesten Binnenfreibad Deutschlands.

Das im Jahre 1912 eröffnete Freibad wurde in den letzten Jahren liebevoll verschönert. Es bietet heute neben einem Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken ein Babybecken und verschiedene weitere Attraktionen, wie zum Beispiel eine ca. 90 Meter lange Wasserrutsche, eine Zwillingsrutsche, ein Beachvolleyballfeld, ein Fußballfeld, ein Basketballfeld, einen Spielplatz, Tischtennisplatten, Warmwasser-Duschen und eine Grillstation.

Dämmerschwimmen, Stelzentheater und Feuershow am 05.08.2017

Für einen besonderen Ferientag im Freibad Eschbachtal verlängert das Bad-Team am Samstag, 5. August, die Schwimmzeit bis 20.30 Uhr und wartet anschließend - finanziert vom Förderverein Freibad Eschbachtal - mit Stelzentheater und Feuershow auf.

Tagsüber eine Hüpfburg für die Kleinen und nach dem Dämmerschwimmen ein Stelzentheater mit Christian Dirr und seiner Kollegin als Neptun und Nixe - das sind zwei der besonderen Highlights an diesem Tag. Und weiter geht's bei Sonnenuntergang, wenn Lampions und Teelichter entzündet werden und das Freibad bei Barbecue und Cocktails in besonderer Atmosphäre zu erleben ist. Dabei gilt: Alle Besucher sind herzlich dazu eingeladen, mit eigenen Teelichtern und Lampions zum Gelingen des Abends beizutragen!

Als Höhepunkt des Abends zeigt Christian Dirr die spektakuläre und stimmungsvolle Licht- und Feuershow Baila Fuego. Leuchtende Bälle und Keulen zaubern fantastische Effekte - feurige Fackeln werden zu rasanten Skulpturen. Hier verbindet sich die Magie des Lichts mit höchster artistischer Perfektion. Atemberaubend. Und ein großer Spaß für Groß und Klein.

Der Eintrittspreis beträgt an diesem Tag 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder und Jugendliche. Die Familienkarte ist für 13 Euro zu haben.

Die Mehreinnahmen aus dem leicht erhöhten Eintrittspreis gehen an die Stadt Remscheid, um künftige Reparaturmaßnahmen finanziell zu unterstützen.

Freibad nach Wasserrohrbruch wieder ab 19.06.2017 geöffnet

Der Rohrbruch an der Wasserzuleitung zum Nichtschwimmerbecken im Freibad Eschbachtal ist behoben.

Ab heute (19.06.) öffnet es wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten.

 

 

Fotografieren im Freibad

Liebe Badegäste,

bitte achten Sie beim Fotografieren auf die Persönlichkeitsrechte der anderen Badegäste.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Auszug aus der Badeordnung:

11. Das Fotografieren und Filmen fremder Personen und
    Gruppen ohne deren Einwilligung ist verboten. Für
    gewerbliche Zwecke und für die Presse bedarf das
    Fotografieren und Filmen der vorherigen Genehmigung des
    Badbetreibers.

Freibad Eschbachtal verzeichnet gelungenes Wochenende - Dankeschön an Gäste

Nach einem holprigen Auftakt bei 15 Grad und Regenschauern ist das Freibad Eschbachtal am vergangenen langen Wochenende bei hochsommerlichen Temperaturen so richtig in die Freibadsaison 2017 gestartet.

Knapp über 3.000 begeisterte Badegäste freuten sich in diesen Tagen über ein liebevoll hergerichtetes Bad und nutzten das kühle Wasser als willkommene Abkühlung - so die erfreuliche Bilanz des Bad-Teams, das den Gästen außerdem eine ausgelassene und friedliche Stimmung bescheinigte. 

Und weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Gästen viel Lob erhielten für den neu angelegten Spielplatz und den ein oder anderen "Daumen hoch" beim Verlassen des Bades, gibt´s an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön vom "Team Freibad Eschbachtal" an alle, die am vergangenen Wochenende das Freibad Eschbachtal besucht haben!

Eröffnung Freibad Eschbachtal

Ab Samstag, 20.05.2017 ist das Freibad Eschbachtal wieder für Besucher geöffnet.

Köbes Underground

Eschtival - Köbes Underground am 02.09.2017 im Freibad

Am 2. September 2017 gibt es im Freibad Eschbachtal einen Event der besonderen Art.

Die über die Kölner Grenzen hinaus bekannte Band

                KÖBES UNDERGROUND 

verbrät musikalisch alles, ob Schlager oder Hip Hop, Rockmusik oder Klassik und diesmal beim

            1. Eschtival im Freibad Eschbachtal.

Die Spezialität von KÖBES UNDERGROUND sind  die "Kölschen Coverversionen" bekannter Hits und die respektlosen Parodien von Karnevalsgrößen und anderen Stars des Showgeschäfts.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. 

Veranstalter

Förderverein Freibad Eschbachtal e. V. 

Partner:

Stadt Remscheid

SANA-Klinikum

Ort:

Freibad Eschbachtal, Eschbachtal 5, 42859 Remscheid

Zeit:

2. September 2017, 19.30 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr)

Eintrittspreis:                                                   

Im Vorverkauf: 22,00 €

Abendkasse: 25,00 €

Kartenvorverkauf ab sofort über:

remscheid-live.de: Vorverkauf Köbes Underground

Weitere Infos:

www.freibad-eschbachtal.de

Sicherheitsmaßnahmen

Aus Sicherheitsgründen dürfen ab sofort

• Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung einer
  Aufsichtsperson (Mindestalter 18 Jahre)

• Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren nur mit
  dem Deutschen Jugend Schwimmpass Bronze (oder mit einer
  erwachsenen Aufsichtsperson)

das Freibad Eschbachtal nutzen.

Der entsprechende Ausweis ist an der Kasse vorzuzeigen.

Wir bedanken uns für Euer/Ihr Verständnis.

Das Team des Freibad Eschbachtal

Rettungsschwimmer gesucht!

Es werden für das Freibad Eschbachtal wieder Rettungsschwimmer zur Aushilfe für die Saison 2017 von Mai bis September gesucht, um das städtische Personal bei der Aufsicht der Badegäste zu unterstützen. 

Wir suchen ca. 20 Rettungsschwimmer zur 70 Tage sozialversicherungsfreien Anstellung für die Saison (voraussichtlich von Anfang Mai bis September).

Der Einsatz erfolgt nach Absprache mit dem Freibad-Team je nach Wetterlage. 

Voraussetzung für eine Einstellung wäre:

  • DLRG Rettungsschein Silber
  • mindestens 18 Jahre
  • 1. Hilfe-Schein
  • erweitertes Führungszeugnis

Interessentinnen und Interessenten können sich im Freibad Eschbachtal unter 0 21 91/38 86 01 melden bei  

  • Badleiter Herrn Jürgen Beelte oder
  • stellvertretender Badleiter Herrn Dennis Halbach

Die auszufüllenden Personalunterlagen werden Ihnen auf Nachfrage per Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik gerne zugesandt oder können im Freibad Eschbachtal, Eschbachtal 5, 42859 Remscheid, abgeholt werden.

Freibad Eschbachtal

Freizeitattraktion für bis zu 7.500 Personen im ältesten Binnenfreibad Deutschlands.

Das im Jahre 1912 eröffnete Freibad wurde in den letzten Jahren liebevoll verschönert. Es bietet heute neben einem Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken ein Babybecken und verschiedene weitere Attraktionen, wie zum Beispiel eine ca. 90 Meter lange Wasserrutsche, eine Zwillingsrutsche, ein Beachvolleyballfeld, ein Fußballfeld, ein Basketballfeld, einen Spielplatz, Tischtennisplatten, Warmwasser-Duschen und eine Grillstation.

Für den kleinen Hunger zwischendurch ist ein Kiosk mit Cafeteria vorhanden, an dem zu humanen Preisen Getränke, Eis und kleine Snacks angeboten werden.

Unterstützt wird das Freibad Eschbachtal durch den "Förderverein Eschbachtal". Im Jahr 2011 wurde dem Eingangsbereich und einige Freiflächen mit fröhlichen Graffitis zu "karibischem Flair" verholfen.

Luftbild Freibad Eschbachtal

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr Kassenschluss: 18:15 Uhr

Preise Einzelkarte Zehnerkarte
Kinder bis 4 Jahre frei frei
Kinder, Jugendliche, Schwerbehinderte (ab 70 %), Sozialhilfeempfänger, Studenten, Azubis, Arbeitslose, Wehr- und Ersatzdienstleistende 2,50 Euro 22,50 Euro
Erwachsene 4,00 Euro 36,00 Euro
Familientageskarte 10,50 Euro
Kurzschwimmer  2,00 Euro 18,00 Euro

Wassertemperatur: ca. 20 Grad

Es werden wieder eine begrenzte Anzahl Sonnenliegen zur Ausleihe gegen eine Aufwandsentschädigung von 3 Euro pro Tag durch den Förderverein Eschbachtal zur Verfügung gestellt.

Ausstellung "100 Jahre Freibad" 2012

Dieses Jahr (2012) feiert das Freibad Eschbachtal sein 100jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist eine kleine Ausstellung im Freibad aufgestellt.

Anschrift, Parkplätze und Buslinien

Freibad Eschbachtal, Eschbachtal 5, 42859 Remscheid

Tel.: (0 21 91) 38 86 01, Hotline: (0 21 91) 209 47 82

Parkplätze sind gegenüber der Talsperre vorhanden (ca. 5 Minuten Fußweg bis zum Freibad).

Buslinien:

652 bis Haltestelle Talsperre, ab 8:03 Uhr stündlich, ab mittags im 30-Min-Takt, samstags ab 7:38 Uhr stündlich
672 Montag bis Freitag bis Haltestelle Talsperre, ab 8:03 Uhr stündlich, ab mittags im 30-Min-Takt, samstags ab 7:38 Uhr stündlich
673 bis Haltestelle Strandbad, ab Fr.-Ebert-Platz ab 8:38 Uhr alle zwei Stunden, samstags 9:47 Uhr, ab 12:47 Uhr alle zwei Stunden

Für die Richtigkeit der Abfahrtszeiten übernehmen wir keine Gewähr!

 

Kontakt

Hotline: 02191 - 209 4782
Aktuelle Infos u. a. Öffnungszeiten und evtl. Schließungen!
 

Kontakt

+49 (2191) 16 2767
+49 (2191) 16 3116
+49 (2191) 388601
+49 (2191) 388601
 

Kontakt

Förderverein Eschbachtal