Schulsport

Der Schulsport bildet durch Bewegung, Spiel und Sport einen unverzichtbaren und wertvollen Beitrag für die körperliche, soziale und emotionale Entwicklung der Schülerinnen und Schüler. Ziel ist die Vermittlung von Bewegungsfähigkeiten, die Ausbildung sportspezifischer motorischer Fertigkeiten, der Umgang mit Sieg und Niederlage, die Entwicklung von Teamgeist, der körperliche Ausgleich zum Alltag, die Erziehung zu lebenslangem Sporttreiben und vieles mehr.

Der Schulsport wird in die Bereiche Sportunterricht und außerunterrichtlichten Schulsport unterteilt.

Nicht nur der Sportunterricht als Pflichtfach, als Wahlpflichtfach oder als kompensatorischer Sport (Sportförderunterricht) zählt zu den Aufgaben des Schulsportes, auch der außerunterrichtlichte Schulsport, wie der Pausensport oder Schulwanderungen und Schulfahrten mit sportlichem Schwerpunkt sollen den Spaß der Kinder und Jugendlichen am Sport fördern. Dazu tragen auch Sportarbeitsgemeinschaften bei, bei denen sich Schüler/innen und Lehrer/innen über den Sportunterricht hinaus freiwillig treffen und in der Gruppe Sport einer bestimmten Sportart betreiben.

Auch die vom Landessportbund finanziell unterstützten Kooperationen von Schulen und Vereinen, den freiwilligen Schulsportgemeinschaften mit verschiedenen Aufgaben und Inhalten, tragen zur sportlichen Ertüchtigung bei. Des weiteren arbeiten die Vereine mit den Schulen zusammen, um Talente zu sichten und zu fördern.

Schulsportfeste und Schulsportwettkämpfe (Landessportfest der Schulen und Grundschulwettkämpfe) geben die Möglichkeit sich mit anderen Schulen zu messen.

Beim Landessportfest der Schulen werden in zahlreichen Sportarten Wettkämpfe von der Stadt- bzw. Kreisebene über die Regierungsbezirks- und Landesebene bis hin zum Bundesfinale durchgeführt.

Im Wettkampfbereich B werden Sportfeste und Wettkämpfe für Schülerinnen und Schüler der Förderschulen angeboten.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema steht Ihnen die Geschäftsstelle des Ausschusses für den Schulsport in der Stadt Remscheid zur Verfügung.

 

Kontakt

+49 (2191) 16 2767
+49 (2191) 16 3116
+49 (2191) 16 3613
 

Informationen

Infos zum Landessportfest der Schulen NRW