Sportanlagen

In Remscheid stehen den sporttreibenden Bürgern 2 Stadien, 6 Großsporthallen, 16 Sportplätze, ca. 45 Turn- und Sporthallen, Tennishallen und -freianlagen, Bogenschießanlagen, Skateranlagen, Reitplätze, ein Mehrgenerationen-Fitneß-Park 50 + und vieles mehr für die Ausübung verschiedener Sportarten zur Verfügung.

Sicherheitsdienst am Jahnplatz Lüttringhausen ab 26.06.2017

Dass Unbefugte außerhalb des offiziellen Spielbetriebs den Jahnplatz betreten, verhindert ab sofort der Sicherheitsdienst Dobermann Security. Er sichert ab heute (26.06.) in den Nachtstunden ab 22 Uhr das Sportgelände. Das haben heute Sportdezernent Thomas Neuhaus und der Fachdienst Sport und Freizeit entschieden. Grund für diese Sicherungsmaßnahme sind gehäufte Anwohnerbeschwerden über nächtliche Ruhestörungen durch Dritte, die den Sportplatz in den späten Abend- und Nachtstunden zum Treffpunkt machen. Zwar ist der Platz eingezäunt - die aktuelle Einfriedung des Platzes ist aber nicht verschließbar und verhindert demzufolge nicht den unbefugten Zutritt. Eine verschließbare Zaunanlage ist in Planung und soll so schnell wie möglich realisiert werden.

Sperrung/Schließung der Sporthallen, Sportfreianlagen und Stadien

Die Turnhalle Glocke (Kölner Straße) ist bis auf weiteres aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Der Fachdienst Sport und Freizeit ist der erste Ansprechpartner, wenn es um Sportstättenvergabe, Termine und Sportveranstaltungen geht.

Die meisten Sportanlagen stehen der Allgemeinheit kostenlos zur Verfügüng.

Die Anmietung der Sportanlagen ist kostenpflichtig nach der Benutzungsordnung der Stadt Remscheid.

 

Kontakt

+49 (2191) 16 3613
+49 (2191) 16 2314
+49 (2191) 16 3881