Parkour-Sport-Anlage

Seit dem 07.11.2015 gibt es eine Parkour-Sport-Anlage in Remscheid in der Nähe des Hauptbahnhofes.

Parkour-Event am 21. Mai 2016

Auf der neuen Parkour-Anlage am Hauptbahnhof findet am Samstag, 21. Mai von 13 bis 18 Uhr die Veranstaltung "Jump'n Run Jam Remscheid" statt.

Parkour-Trainer des Goldenberger Turnvereins, der Lenneper Turngemeinde und des Remscheider Schwimmvereins zeigen zum Saisonauftakt, was auf der Anlage möglich ist.

In Workshops um 14 und 16 Uhr vermitteln sie die Grundlagen dieser jungen Trendsportart.

Die Anlage steht auch an diesem Tag zum freien Training zur Verfügung.

Außerdem sorgt ein kleiner Imbiss bei guter Musik für die nötige Stärkung.

Die Stadt Remscheid, die beteiligten Sportvereine und die Kraftstation freuen sich auf viele Besucher/innen.

Bei Regen muss die Veranstaltung leider wieder ausfallen. Das Risiko, sich bei der Nutzung der nassen Anlage zu verletzen, wäre zu groß.

Was ist Parkour?

Was ist Parkour? Parkour ist eine junge Trend-Sportart, sie ist eine Kombination von Hindernislauf, Akrobatik und Kraftsport. bei der sich der Läufer (Traceur - aus dem Französischen "der den Weg ebnet") auf einem anderen Weg bewegt, als er von der Architektur oder anderen Hindernissen vorgegeben ist. Man überwindet alle Hindernisse auf dem schnellsten und direktesten Weg. Es wird versucht, sich in den Weg stellende Hindernisse durch Kombination verschiedener Bewegungen so effizient wie möglich zu überwinden. Bewegungsfluss und -kontrolle stehen dabei im Vordergrund. Parkour wird angeboten vom Goldenberger Turnverein, der LTG Lennep und dem Remscheider SV. Parkour ist auch Bestandteil des Sportunterrichts an vielen Schulen. Parkour-Anlagen sind auch eine attraktive Alternative für Kinder, die dem Bewegungsangebot von klassischen Spielplätzen entwachsen sind.
Überblick Parkour-Sport-Anlage
Überblick Parkour-Sport-Anlage
Der Jugendrat und junge Parkour-Sportler haben sich für die Einrichtung einer Parkour-Sport-Anlage in der Nähe des Hauptbahnhofes Remscheid an der Zufahrt zum P&R Parkhaus eingesetzt. Hierbei wurden sie unterstützt u.a. von der Stadt Remscheid, den Technischen Betrieben Remscheid, der Sportjugend, den Sportvereinen LTG Lennep, Goldenberger TV, Remscheider SV und der Lothar und Ulrike Kaiser Stiftung, der Sparkasse, der Volksbank, der Marianne und Emil Lux Stiftung und der Firma Pro Elan.
 

Kontakt

+49 (2191) 16 2314
 
 

Parkour-Anlage am Hauptbahnhof