Was ist Kindertagespflege?

Kindertagespflege
Kindertagespflege ist ein gleichrangiges Betreuungsangebot zur Kindertageseinrichtung.
Die Kindertagespflege ist vorrangig eine Betreuungsform für Kinder im Alter von 0- 3 Jahren.
In kleinen Gruppen von höchstens fünf Kindern pro Tagespflegeperson sind hier in familiennaher Atmosphäre die Grundlagen für eine altersgerechte und entwicklungsspezifische Erziehung, Bildung und Betreuung gegeben.
Liebevolle Betreuung

Wo findet die Betreuung statt?

  • im Haushalt der Tagespflegeperson
  • in anderen geeigneten Räumen
  • im Zusammenschluss von zwei Tagespflegepersonen (Großtagespflege)

Wie sind die Betreuungszeiten?

Kindertagespflege beginnt ab 15 Stunden wöchentlich, über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten. Möglich sind:

  • bis zu 25 Stunden pro Woche
  • bis zu 35 Stunden pro Woche
  • bis zu 45 Stunden pro Woche

Was kostet die Betreuung?

Eine erste Voraussetzung für die öffentliche Förderung bildet der Antrag der Eltern auf Förderung in Kindertagespflege, dieser ist im Jugendamt der Stadt Remscheid zu stellen.

Der Elternbeitrag für einen Platz in der Kindertagespflege ist nach Betreuungszeiten und Höhe des Einkommens gestaffelt.

Er entspricht in seiner Höhe genau dem Elternbeitrag für einen Platz in einer Kindertageseinrichtung; bei Geschwistern ist nur ein Beitrag (der höhere) zu leisten.

Die Betreuungsvermittlung der Kindertagespflege

  • bietet individuelle Begleitung und Beratung bei der Suche nach einer geeigneten Tagespflegeperson
  • vermittelt kompetente Tagespflegepersonen, die auf die Bedürfnisse des Kindes und seiner Familie eingehen
  • ist Ansprechpartner während der gesamten Betreuungsdauer
  • begleitet und berät Tagespflegepersonen