Anmeldeverfahren zur Sekundarstufe II

Zum kommenden Schuljahr 2016/2017 wird das Online-Anmeldeverfahren "Schüler-Online" für die Anmeldungen zur Sekundarstufe II verwendet.

Anmeldungen sind möglich zu/zur:
- Berufsschule (duales System),
- den Bildungsgängen der Berufskollegs, sowie der
- gymnasialen Oberstufe an einem Gymnasium, einer Gesamtschule
oder den beruflichen Gymnasien der Berufskollegs

Einführung von "Schüler Online" in Remscheid

Von der Einführung von "Schüler Online" wird ein transparentes Verfahren und die Verbesserung des Anmeldeprozesses, z.B. durch Verkürzung der Bearbeitungszeiten, erwartet.

Durch die Nutzung der Plattform können zu einem sehr frühen Zeitpunkt verlässliche Informationen über den Stand der Anmeldungen und die Anzahl der noch unversorgten Jugendlichen ermittelt werden.

Zusätzlich bietet "Schüler Online" neben dem zentralen Anmeldesystem auch einen umfassenden Überblick über das Bildungsangebot der Berufskollegs und der weiterführenden Schulen mit Sekundarstufe II an. Diese Informationen eignen sich hervorragend zur Unterstützung und als Entscheidungshilfe für die Berufsorientierung.

Dieses Angebot ist nicht nur auf die Remscheider Schulen beschränkt sondern umfasst bereits weite Regionen in Nordrhein-Westfalen. Somit lassen sich über das System auch Anmeldungen für spezielle Fachschulen in den am Verfahren beteiligten Kommunen durchführen.

Welche Vorteile bietet "Schüler-Online" Schülerinnen und Schülern?

  • Das Bildungsangebot der Berufskollegs ist aktuell und rund um die Uhr über das Internet aufzurufen
  • Der Stand der eigenen Anmeldung kann ebenfalls rund um die Uhr abgefragt werden
  • Da die Daten eher bei den Berufskollegs ankommen, können diese besser planen und schneller Informationen über freie Plätze in Bildungsgängen weitergeben.

Wie läuft die Online-Anmeldung ab?

Mit "Schüler Online" können Sie sich anmelden:

  • für die Berufsschule im Rahmen einer betrieblichen Ausbildung (duales System):
    nach Absprache mit dem Auszubildenden meldet der Betrieb mit seiner korrekten Firma und Kennnummer den Azubi an. 

  • für einen Bildungsgang an einem Berufskolleg zur beruflichen Qualifizierung bzw. zum Erwerb allgemein bildender Abschlüsse (z. B. Mittlerer Abschluss/FOR oder Fachhochschulreife/FHR)

    Die Bildungsgänge an Berufskollegs sind:

  • Ausbildungsvorbereitung
    Ziel: Berufliche Orientierung und Hauptschulabschluss (nach Klasse 9)

  • Berufsfachschule
    3.1 Ziel: Berufliche Qualifikationen und Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (einjährig)
    3.2 Ziel: Berufliche Qualifikationen und mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) (einjährig)
    3.3 Ziel: Berufsabschluss nach Landesrecht und mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) (zweijährig)
  • Höhere Berufsfachschule
    3.4 Ziel: Berufsabschluss und Fachhochschulreife
    3.5 Ziel: Berufsabschluss (für Hochschulzugangsberechtigte)
    3.6 Ziel: Berufliche Qualifikationen und schulischer Teil der Fachhochschulreife
  • Fachoberschule
    4.1 Ziel: Berufliche Qualifikationen und Fachhochschulreife
    4.2 Ziel: Berufliche Qualifikationen und Fachhochschulreife (für Berufserfahrene)
    4.3 Ziel: Berufliche Qualifikationen und allgemeine Hochschulreife (für Berufserfahrene)
  • Fachschulen
    Ziel: Berufliche Weiterbildung und Fachhochschulreife 

  • für die gymnasiale Oberstufe eines Berufskollegs, eines Gymnasiums oder einer Gesamtschule, wenn Sie dazu die Schule wechseln.

Für jede dieser drei Möglichkeiten können Sie nur jeweils eine Anmeldung abgeben.

Für einen müssen Sie sich entscheiden !

Wann kann man sich anmelden?

Der zentrale Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2016/2017 findet für Remscheider Schulen in der Zeit vom 29.01.2016 bis zum 29.02.2016 statt.

Wie erhalte ich meine Zugangsdaten?

Für die Online-Anmeldung erhalten Sie spätestens mit dem Halbjahreszeugnis von Ihrer jetzigen, "abgebenden" Schule, ein eigenes und geheimes Passwort schriftlich mitgeteilt. Mit diesem Passwort können Sie sich dann über jeden mit dem Internet verbundenen Computer bei "Schüler Online" einloggen.

Bei Fragen zum Verfahren helfen Ihnen Ihr/e Klassenlehrer/in und/oder die Beratungslehrer/innen Ihrer Schule.

Muss ich noch zusätzlich etwas Schriftliches bei meiner neuen Schule einreichen?

Die Online-Anmeldung ist zunächst nur als "Reservierung" zu verstehen. In einem zweiten Schritt müssen Sie die erforderlichen Anmeldeunterlagen unterschrieben (bei Minderjährigen müssen die Erziehungsberechtigten unterschreiben) bei der aufnehmenden Schule einreichen. Erst dann ist die Anmeldung für einen Bildungsgang vollständig abgeschlossen. Welche Unterlagen konkret eingereicht werden müssen, können Sie dem Anmeldeformular entnehmen, welches Sie unterschrieben an die aufnehmende Schule weiterleiten. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der aufnehmenden Schulen.

Sprechen Sie mit Ihrer Klassenlehrerin oder Ihrem Klassenlehrer auch dann, wenn Sie unsicher sind, ob Sie den geforderten Schulabschluss erreichen. Sollten Sie den geplanten Abschluss dennoch nicht erreichen, wird die Schule, bei der Sie sich bereits angemeldet haben, das Gespräch über mögliche Alternativen suchen.

Wann weiss ich, ob ich an der neuen Schule aufgenommen wurde?

Die Schülerinnen und Schüler werden spätestens bis zu den Osterferien benachrichtigt,

  • ob sie in dem von ihnen gewünschten Bildungsgang aufgenommen oder abgelehnt werden oder
  • ob die Möglichkeit des Nachrückens über eine Warteliste besteht

zusätzlich besteht jederzeit die Möglichkeit sich über den Zugang zu "Schüler-Online" über den aktuellen Stand der Anmeldung zu informieren.

Welche "aufnehmenden" Schulen in Remscheid nehmen Teil?

Es nehmen alle städtischen Schulen mit Sekundarstufe II am Verfahren teil.

Gesamtschulen

  • Albert-Einstein-Schule, Brüderstr. 6-8, 42853 Remscheid
    Telefon 46 12 50
  • Sophie-Scholl-Gesamtschule, Hohenhagener Str. 25-27, 42855 Remscheid
    Telefon 901 - 5


Gymnasien

  • Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, Elberfelder Str. 48, 42853 Remscheid
    Telefon 16 - 26 93
  • Gertrud-Bäumer-Gymnasium, Hindenburgstr. 42, 42853 Remscheid
    Telefon 58 94 69 -0
  • Leibniz-Gymnasium, Lockfinker Str. 23, 42899 Remscheid
    Telefon 4 69 52 -0
  • Röntgen-Gymnasium, Röntgenstr. 12, 42897 Remscheid
    Telefon 46 45 33 -0


Berufskollegs

  • Käthe-Kollwitz-Berufskolleg, Freiheitstr. 146, 42853 Remscheid
    Telefon 78 20 63
  • Berufskolleg Technik, Neuenkamper Str. 55, 42855 Remscheid
    Telefon 4 61 70 00
  • Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Stuttgarter Str. 13, 42853 Remscheid
    Telefon 49 94 50
 

Kontaktdaten

der aufnehmenden Schulen mit Sekundarstufe II

 

Anmeldung

Logo Schüler-Online

Online-Anmeldeplattform für die Sekundarstufe II