Feuer- und Rettungswache Remscheid

Die Hauptfeuer- und Rettungswache Remscheid liegt im geographischen Mittelpunkt der Stadt Remscheid im Industriegebiet Überfeld.

Die Autobahn BAB A1 mit der Anschlussstelle Remscheid befindet liegt in 600 m Entfernung von der Wache.

          Zahlen / Daten / Fakten zur Hauptfeuer- und Rettungswachewache Remscheid

Architektenwettbewerb:         

1978

Baubeginn:  

Jan. 1986

Erstbezug: 

Dez. 1988

Inbetriebnahme:  

Mai 1989

Grundstückgröße: 

16750 m2

Nutzfläche:   

6850 m2

Baukosten:                

20.275.563,00 DM