öffentliche Ordnung

Ämterhaus am Friedrich-Ebert-Platz
(Foto: Gerd Krauskopf)
Der Bereich Öffentliche Ordnung befasst sich mit der Abwehr von Gefahren für die Allgemeinheit, wenn die Schutzgüter öffentliche Sicherheit und Ordnung bedroht sind. Das heißt, dass auf dem Gebiet des Rechts der Einhaltung von Rechtsnormen (Gesetze und Verordnungen) und erheblicher Rechtsgüter Einzelner (Leben, Gesundheit, Freiheit) aber auch dem Schutz des Gemeinwesens und seiner Einrichtungen durch ordnungsbehördliche Maßnahmen Geltung verschafft wird.

Fachdienst Bürger, Sicherheit und Ordnung

Das Fachdienst Bürger, Sicherheit und Ordnung ist für viele Bereiche des alltäglichen Lebens Ihr Ansprechpartner. Dabei steht die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Stadtgebiet im Mittelpunkt der Tätigkeit.

Aufgabenbereiche

  • Gewerbeangelegenheiten
  • Jagd- und Fischereiangelegenheiten
  • Fahrerlaubnisangelegenheiten
  • Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten
  • Verkehrsregelung (Baustellen, Umzüge, Veranstaltungen)
  • Meldewesen (An-/Abmeldung der Wohnung)
  • Zulassungsangelegenheiten (KFZ-Anmeldung)
  • Personaldokument (Personalausweis, Reisepass)
  • Wahlen

Terminvereinbarung

Grundsätzlich ist für Dienstleistungen im Bereich Melde-, Fahrerlaubnis- und Zulassungsangelegenheiten eine Terminreservierung erforderlich. Dieser kann Online gebucht werden.

Außerdem Termine können beim Bergischen ServiceCenter telefonisch unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 22 00 reserviert werden.

Für einige Dienstleistungen wird kein Termin benötigt. Diese Dienstleistungen können direkt an der Infotheke im Dienstleistungszentrum vorgenommen werden.

Für die Abholung von Personaldokumenten ist keine Terminreservierung erforderlich. Um Wartezeiten zu vermeiden kann auch für diese Dienstleistung online ein Termin vereinbart werden.

 
 
 
 

Terminreservierung

(0 21 91) 16 - 22 00