Klimaschonende Mobilität

Etwa ein Fünftel der klimaschädigenden CO2-Emissionen in Deutschland stammt aus dem Straßenverkehr. Jede Verbrennung setzt das Treibhausgas Kohlendioxid frei. Beim Auto ist der Ausstoß unmittelbar abhängig vom Kraftstoffverbrauch.

Die umweltfreundlichsten Mittel sich fortzubewegen sind ohne Zweifel Füße und Fahrrad.

Broschüre "Mobilität in Remscheid"

In der Broschüre "Mobilität in Remscheid" werden viele Tipps für ein klimaschonendes Mobilitätsverhalten gegeben. Die einfachste und ursprünglichste Form mobil zu sein, ist, zu Fuß zu gehen. Das schützt nicht nur das Klima, sondern hält auch fit und gesund. Von Remscheider Wanderwegen übers Fahrrad fahren, Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel bis zur Fahrschule für Sprit sparendes Auto fahren werden die verschiedensten Fortbewegungsmöglichkeiten dargestellt und Anregungen vermittelt, wie Alltagswege auch ohne Auto bewältigt werden können.