Wohnungsnotfallhilfe

Wohnungslos (obdachlos) sind Menschen, die über keinen festen Wohnsitz verfügen und im öffentlichen Raum, im Freien oder aber in Notunterkünften übernachten.

Häufige Ursachen für Wohnungslosigkeit sind:

  • Mietschulden und daraus resultierende Zwangsräumung
  • Scheidung vom Ehepartner oder Tod des Partners
  • Arbeitslosigkeit
  • Krankheit (u. a. psychische Störungen, Sucht)

Der Problematik von Obdachlosigkeit wird in Remscheid seit über 15 Jahren durch die "Zentrale Fachstelle für Wohnungshilfen" begegnet.

Ihr Ziel ist die Vermeidung bzw. die Beseitigung von Wohnungslosigkeit. 

Nähere Informationen, u. a. zu Ansprechpartnern und Formularen

-> siehe Bereich "Service" (rechts)

Dienstgebäude Haddenbacher Str. 38 - 42
Dienstgebäude Haddenbacher Str. 38 - 42

Persönliche Beratung bekommen Sie bei dem

Fachdienst Jugend, Soziales und Wohnen
Haddenbacher Str. 38 - 42
42855 Remscheid.

Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 8:15 - 12:15 Uhr.