Wohnungsnotfallhilfen in Remscheid

Schüttendelle 40a
Seit dem Jahr 1999 existiert in Remscheid eine Zentrale Fachstelle für Wohnungsnotfallhilfen, deren primäres Ziel die Vermeidung bzw. die Beseitigung von Wohnungslosigkeit ist.

Diese Fachstelle gehört zum Fachdienst Jugend, Soziales und Wohnen und befindet sich im Verwaltungsgebäude Haddenbachstr. 38 - 42 in Remscheid.


Da eine Vermeidung von Wohnungslosigkeit nicht in jedem Fall möglich ist, wurde im Jahr 2007 ein neues Objekt in der Schüttendelle 40 a (mit einem weiteren Eingang in der Grunerstr. 7) für wohnungslose Personen eingerichtet.

In diesem Gebäude befinden sich

- die Notschlafstelle (Notübernachtung Eingang Grunerstr. 7)
- die Fachberatungsstelle des Caritasverbandes
- das Tageskaffee
- Appartements für wohnungslose Personen