RechnungsprüfungSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Zu den Aufgaben der Rechnungsprüfung gehört das gesamte Verwaltungshandeln mit seinen Entscheidungen und Konsequenzen.

Das Verwaltungshandeln muss sich an den Maßstäben der Ordnungsmäßigkeit, Rechtmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit messen lassen.

Beschreibung

Produktverantwortung

Leiter der Rechnungsprüfung, Herr Klaus-Peter Listner

Leistungen

Schwerpunkte der Prüfung bilden

  • Finanzbuchhaltung, Zahlungsverkehr, Mahnen und Vollstreckung
  • das Vergabewesen
  • die ADV-technische Prüfung
  • die technische Prüfung
  • Betätigungsprüfung
  • Bilanz-, Ergebnis- und Finanzrechnung
  • Konzernbilanz
  • Rechtmäßigkeits-, Wirtschaftlichkeits-, Ordnungsmäßigkeits- und Zweckmäßigkeitsprüfung

Nach den dauernden Prüfungsaufgaben kann der FD 0.14 - Rechnungsprüfung - auch besondere Prüfungen z. B. im Auftrag des Rates oder des Rechnungsprüfungsausschusses wahrnehmen.

Ein immer wichtigeres Aufgabenfeld ist die Beratung der Verwaltung. Für den FD 0.14 ist es nicht nur eine Verpflichtung, sondern eine Selbstverständlichkeit, den Fachdiensten bzw. Zentraldiensten beratend zur Seite zu stehen. Hier geht es nicht darum, im Einzelfall Mängel im abgeschlossenen Verwaltungshandeln festzustellen, sondern es gilt, konstruktiv und zukunftsgerichtet Arbeitsabläufe zu verbessern und Fehlentwicklungen zu vermeiden.

Der FD 0.14 gibt insbesondere seine gutachterliche Stellungnahme zu allen wichtigen organisatorischen Änderungen und wesentlichen Neueinrichtungen in der Verwaltung ab.