Wirtschaftliche JugendhilfeSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Schriftliches Bewilligungsverfahren und Abwicklung der finanziellen Leistungen für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige.

Beschreibung

Das Sachgebiet Wirtschaftliche Jugendhilfe (WJH) ist der Abteilung Soziale Dienste angegliedert. Die WJH ist zuständig für die Gewährung finanzieller Hilfen im

  • ambulanten Bereich (flexible Hilfen, sozialpädagogische Familienhilfe, Schulprojekte), teilstationären (Tagesgruppen)
  • stationären Bereich (Heime, Mutter-Kind-Einrichtungen, INSPE-Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Pflegestellen, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte oder von seelischer Behinderung bedrohte junge Menschen)

einschließlich der Heranziehung Kostenbeitragspflichtiger und Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Dritten.