TrinkwasserverordnungSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Überwachung der chemischen und mikrobiologischen Qualität von Trinkwasser.

Beschreibung

Zur Überwachung der Wasserversorgungsanlagen sind die Beauftragten des Fachdienstes Gesundheitswesen befugt:

- Grundstücke (einschließlich Schutzzonen, Einrichtungen und Räume, in denen sich Wasserversorgungsanlagen befinden) zu betreten

- Proben zu entnehmen, in Unterlagen einzusehen und

- erforderliche Auskünfte, insbesondere über den Betriebsablauf zu verlangen.

Der Fachdienst Gesundheitswesen überwacht routinemäßig und bei Beschwerden die chemische und mikrobiologische Qualität von Trinkwasser.

Detaillierte Informationen erteilt die Gesundheitsingenieurin des Fachdienstes Gesundheitswesen.

ÄNDERUNG der TRINKWASSERVERORDNUNG !  

Die Zweite Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) ist am 14.12.2012 in Kraft getreten. 

Weitere Informationen finden Sie unter "Downloads/Links".