Medi-MobilSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Koordination kostenloser, niederschwelliger, medizinischer und psychosozialer Versorgung obdachloser und bedürftiger Menschen.

Beschreibung

Jeden Mittwoch ist das Medi-Mobil in Remscheid mit einem Fahrer, einem Arzt und einer Krankenschwester unterwegs.

Das Medi-Mobil kann in den Sommermonaten um ca. 17.10 Uhr am Bökerspark in der Remscheider Innenstadt aufgesucht werden.

Auf das Medi-Mobil warten Menschen, die lieber nicht zum Arzt gehen, weil sie sich den Blicken anderer Patienten in den Wartezimmern der Arztpraxen nicht aussetzen möchten oder die finanziellen Möglichkeiten für einen Arztbesuch nicht haben.

Zeit für Menschen zu haben, zu denen sonst keiner kommt, das ist vielleicht der wichtigste Dienst des Medi-Mobils. Menschliche Wärme brauchen die Patientinnen und Patienten mindestens so dringend wie Schmerztabletten, Mittel gegen Erkältung und Asthma, Wundsalben und Antibiotika. Wie oft kann ein persönliches Gespräch wieder Mut machen, den Kampf gegen Alkohol und Drogen aufzunehmen.

In regelmäßigen Abständen wird das Medi-Mobil von Sozialarbeitern begleitet, die bei Bedarf weitere Hilfen leisten bzw. vermitteln.