Reitplaketten ReitmarkenSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Für das Reiten in der freien Landschaft und auf Reitwegen im Wald ist der Erwerb eines Reitkennzeichens erforderlich.

Beschreibung

Bestellung von Reitplaketten

Die Reiterkennzeichen und -plaketten werden auf Antrag vom Fachdienst Umwelt ausgegeben.

Nach Antragseingang wird eine unbefristete Reitberechtigung erteilt, d.h., eine erneute Antragstellung in den Folgejahren ist nicht mehr erforderlich. Die Reitberechtigung verlängert sich automatisch jeweils zum Jahresende um ein weiteres Jahr und die neuen Reiterplaketten werden ausgehändigt (pünktliche Abholung vorausgesetzt) oder zugeschickt. Dabei entscheiden Sie bei Antragstellung selbst, ob Ihnen die Plaketten mit eingeschriebenem Brief zugesandt werden sollen oder Sie diese lieber abholen möchten.

Wenn Ihnen die Plaketten zugeschickt werden, ist der Gebührenbescheid beigefügt.

Falls Sie von der Reitbefugnis keinen oder vorübergehend keinen Gebrauch mehr machen wollen, sich die Anzahl der eingesetzten Pferde ändert oder sich Ihre Adresse geändert hat, können Sie dies per Änderungsmitteilung bekannt geben.

Die erstmalige Ausgabe von Reiterkennzeichen und -plaketten kann jederzeit beantragt werden.

Der Antrag kann persönlich, per Post, E-Mail oder Fax (02191/163257) eingereicht werden.

Ähnliche Dienstleistungen

Kontaktdaten