Lärm: UmgebungslärmSymbol für eine Dienstleistung

Beschreibung

Umgebungslärm sind unerwünschte oder gesundheitsschädliche Geräusche im Freien, die durch Aktivitäten von Menschen verursacht werden.

Die Umgebungslärmrichtlinie der Europäischen Union und das Bundesimmissionsschutzgesetz bezeichnen mit Umgebungslärm vor allem Lärm, der von Straßen-, Schienen- und Flugverkehr sowie von Gewerbebetrieben und Hafenanlagen auf den Menschen einwirkt.

Nachbarschaftslärm, Freizeit- und Sportlärm sind nicht gemeint. Lärm, der von Gewerbebetrieben bzw. deren Anlagen ausgeht, muss von der Unteren Immissionsschutzbehörde der Stadt Remscheid genehmigt werden.