Luft: LuftreinhalteplanSymbol für eine Dienstleistung

Beschreibung

Das europäische und deutsche Recht gibt unter anderem für PM10 (Feinstaub), NO2 (Stickstoffdioxid), Benzol und Blei Grenzwerte vor. Werden diese überschritten, müssen durch einen Luftreinhalteplan oder Aktionsplan Minderungsmaßnahmen ergriffen werden. Eine mögliche Maßnahme ist die Umweltzone. Fahrzeuge, die in die Umweltzone einfahren wollen, müssen eine Schadstoffplakette vorweisen.

In Remscheid wird der Grenzwert für NO2 seit 2009 überschritten, die Aufstellung eines Luftreinhalteplans mit Maßnahmen zur Minderung der Belastung ist somit rechtlich verpflichtend. Der Luftreinhalteplan ist seit dem 01.10.2012 rechtskräftig. Eine wesentliche Maßnahme, die Umweltzone, war zum 01.01.2013 einzurichten.

Weitere Informationen zum Luftreinhalteplan Remscheid finden Sie unter Downloads/Links.