FahrerkarteSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Eine Fahrerkarte ist ein Speicherchip zum Aufzeichnen von Fahr- und Arbeitsdaten zur Kontrolle des Fahrpersonals für einen digitalen Tachographen.

Beschreibung

Die Fahrerkarten müssen bei der Fahrerlaubnisbehörde beantragt werden. Die Beantragung einer Folgekarte sollte ca. 4 Wochen vor Ablauf erfolgen.

Beantragen müssen die Fahrerkarte inländische Inhaber einer gültigen EU-Fahrerlaubnis sowie Inhaber einer Fahrerlaubnis eines Mitgliedstaates der EU, die berechtigt sind Kraftfahrzeuge zu führen, für die Lenk- und Ruhezeiten zu beachten sind.

Die Gültigkeitsdauer der Fahrerkarte beträgt 5 Jahre.

Die Antragstellung muss persönlich erfolgen.

Die Abholung muss nicht persönlich erfolgen. Zur Abholung der Fahrerkarte kann eine Person bevollmächtigt werden, die neben der formlosen Vollmacht nur noch den eigenen Ausweis benötigt. Die Abholung durch Dritte ist nur möglich, wenn der Antrag persönlich gestellt wurde.


Für diese Dienstleistung müssen Sie einen Termin vereinbaren. Eine Vorsprache ohne Terminvereinbarung ist nicht möglich! Den Link zum Online-Terminkalender finden Sie unter Downloads/Links.

Ähnliche Dienstleistungen

Kontaktdaten

Telefax (0 21 91) 16 - 35 31