KampfmittelfundeSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Wer Kampfmittel (z.B. Bomben, Munition, Sprengstoffe, Granaten) findet, hat unverzüglich die Ordnungsbehörde (zu den normalen Dienstzeiten) oder die Polizei (nachts und am Wochende) zu verständigen.

Beschreibung

Die Ordnungsbehörde bzw. die Polizei unterrichtet den Kampfmittelräumdienst bei der Bezirksregierung Düsseldorf. Dieser unterhält einen Bereitschaftsdienst, der sich umgehend um das gefundene Kampfmittel kümmert und entsorgt.