Trauorte und TrautermineSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Wann und wo kann in Remscheid geheiratet werden?

Beschreibung

Wir trauen Sie montags, dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, sowie mittwochs zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und freitags auch von 12.45 Uhr bis 14.15 Uhr gegen einen Mehrpreis von 66,00 €. Die Trauungen finden grundsätzlich im Trauzimmer im Erdgeschoss des Rathauses statt.

Auf Wunsch kann die Trauung nach besonderer Absprache auch im Turmzimmer des Remscheider Rathauses stattfinden. Der Mehrpreis dafür liegt bei 60,00 €.

Alternativ können Sie sich nach besonderer Absprache im großen Ratssaal des Lüttringhauser Rathauses oder im Röntgenmuseum trauen lassen. Dies hat einen Mehrpreis von 100,00 € (Hierin sind keine eventuell anfallenden Raummieten enthalten.).

Eine verbindliche Anmeldung ist frühestens 6 Monate vor dem gewünschten Termin möglich.


Samstagstrauungen 2017

In 2017 bietet das Standesamt wieder Samstagstrauungen zu den nachfolgenden Terminen an:

28.01.2017
04.02.2017
04.03.2017
01.04.2017 (im Deutschen Werkzeugmuseum)
20.05.2017
24.06.2017
08.07.2017
19.08.2017
16.09.2017
14.10.2017
18.11.2017 (im Deutschen Röntgen-Museum)

Bei Fragen zu den Kosten des Deutschen Werkzeugmuseums wenden Sie sich bitte an Frau Hoeldtke Tel.: (0 21 91) 16 - 25 19. Bei Fragen zu den Kosten des Deutschen Röntgen-Museums wenden sich Interessierte bitte an Susanne Giehring, Tel.: (0 21 91) 16 – 33 84.

Kontaktdaten

Telefax (0 21 91) 16 - 32 87