Tempo-Info-DisplaySymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Anzeige und Erfassung des Fahrverhaltens über Geschwindigkeitsanzeige-Tafeln

Beschreibung

Die Stadt Remscheid verfügt über sieben Geschwindigkeitsanzeige-Tafeln, die variabel eingesetzt werden können. Die Tafeln zeigen dem Fahrzeugführer seine aktuelle Geschwindigkeit grafisch an. Im Wechsel mit der Geschwindigkeitsanzeige erscheint ein Symbol (Smilie), dass dem Fahrzeugführer anzeigt, ob seine aktuelle Geschwindigkeit der vorgeschriebenen Geschwindigkeit entspricht. Zusätzlich werden die Geschwindigkeit des Fahrzeugs, das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit gespeichert. Daten über das Fahrzeug (Kennzeichen, Typ, usw.) werden mit den Tafeln nicht erfasst ! Durch die Auswertung dieser Daten können Informationen über das Fahrverhalten ermittelt werden.

Die Auswertungen werden der Verkehrsregelung der Stadt Remscheid und der Polizei unmittelbar zur Verfügung gestellt. Die Verkehrsregelung entscheidet in Absprache mit der Polizei über ggf. weitere Maßnahmen aufgrund der Auswertungen.

Aus technischen und rechtlichen Gründen können die Geschwindigkeitsanzeige-Tafeln nicht überall eingesetzt werden. Die Tafeln müssen an einen festen Masten in ausreichender Höhe (ca. 2,50 Meter) angebracht werden. In der Regel werden die Masten der Straßenbeleuchtung genutzt. Die Anzeige darf nur auf der rechten Fahrbahnseite erfolgen. Daher sind die Messungen auf die Straßenseite beschränkt, auf der die Straßenbeleuchtung vorhanden ist. Ebenso soll durch die Anzeige der Tafel nicht von den Verkehrszeichen abgelenkt werden. Hier wird seitens der Stadt Remscheid auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Tafeln und ggf. vorhandener Beschilderung geachtet. Ebenso sollen keine Messungen in Straßenbereichen stattfinden, in denen aufgrund anderer Umstände bereits Erfahrungen vorliegen (z.B. durch mobile Geschwindigkeitskontrollen der Polizei oder der Stadt Remscheid).

Ähnliche Dienstleistungen

Kontaktdaten