Ausländerbehörde: ÖffnungszeitenSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Im Infobüro der Ausländerbehörde können Sie während der regulären Öffnungszeiten ohne Termin vorsprechen.

Ab dem 19.06.2017 müssen Sie sich für eine Vorsprache im Infobüro eine Nummer/Ticket am Anmeldeterminal ziehen!

Beschreibung

Sofern Sie lediglich persönlich einen Termin zur Vorsprache vereinbaren möchten oder Unterlagen für die Prüfung Ihres bereits vorgetragenen Anliegens nachreichen möchten, können Sie während der u.g. Öffnungszeiten ohne vorherige Terminvereinbarung, aber mit Wartemarke/Ticket im Infobüro vorsprechen.

Öffnungszeiten des Infobüros (Zentrale Terminvergabe)

Montag; Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Donnerstag: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass lediglich die Annahme von Unterlagen erfolgen, aber keine ausländerrechtliche Beratung im laufenden Verfahren erfolgen kann!

Hinweis zur Änderung der Öffnungszeiten:

Die Ausländerbehörde ist ab dem 01.02.2017 mittwochs geschlossen! Diese Regelung bezieht sich auch auf das Infobüro der Ausländerbehörde, sodass persönliche Vorsprachen mittwochs nicht möglich sind! Wir bitten um Ihr Verständnis!

Offene Sprechzeit:

Während der o.g. Öffnungszeiten können Sie grundsätzlich für folgende Anliegen ebenfalls ohne Termin vorsprechen:

  • Abholung Ihres Aufenthaltstitels
  • Ausstellung einer Fiktionsbescheinigung
  • Verlustanzeige von Dokumenten

Bitte ziehen Sie sich hierfür eine Wartemarke/Ticket am Anmeldeterminal!

Bitte beachten Sie, dass bei hohem Besucheraufkommen eine Bearbeitung nicht gewährleistet werden kann!

Beachten Sie die Anzeige auf den Bildschirmen im Wartebereich!!!!

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Kontaktdaten

Telefon 02191 16 3823
Raum 006