Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Der erzieherische Kinder- und Jugendschutz stärkt junge Menschen

Für ein gelingendes Aufwachsen

Der erzieherische Kinder- und Jugendschutz  begleitet, stärkt, informiert und unterstützt Kinder, Jugendliche, Eltern und Multiplikatoren der Kinder- und Jugendhilfe bei der Einschätzung und Bewältigung von Gefährdungslagen.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden bei der körperlichen, geistigen und gesellschaftlichen  Entwicklung hin zu einem starken “ Ich“ unterstützt, da dieses dazu beiträgt die verschiedenen Lebenslagen zu meistern.

Dabei orientiert der erzieherische Kinder- und Jugendschutz sich an den Lebenswelten junger Menschen und bietet präventive Angebote und Projekte an. Mögliche Themenbereiche können zum Beispiel Sucht, Medien oder Gewalt sein. 

Arbeitsbereiche und Projekte in Remscheid sind u.a.

Suchtprävention

Gewaltprävention

  • Schulungseinheiten zum Thema Cyber-Mobbing für Schulklassen
  • Elternabende zum Thema Cyber-Mobbing

Medien

  • Schulungseinheiten zu sozialen Netzwerken und Gewaltprävention in Schulklassen
  • Elternabende zum Thema „Neue Medien“
  • Fortbildungsangebote für Lehrende

Kinderrechte:

  • Weltkindertag

Prävention von sexualisierter Gewalt

  • Fachtagung für Multiplikatoren der Kinder- und Jugendhilfe
  • Handreichung „Sexualisierte Gewalt: Haltung zeigen, präventiv wirken und qualifiziert handeln!“

Auch bei Fragen rund um das Jugendarbeitsschutzgesetz und Ausnahmegenehmigungen zum Jugendarbeitsschutz für Minderjährige können Sie sich an uns wenden.

Sie erreichen uns telefonisch: 02191 162922

Jugendschutz

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Tim Kögler

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz