Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Remscheider Sommer 2021

50 Jahre Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper – die über fünf Jahrzehnte anhaltende Freundschaft mit der bretonischen Partnerstadt wird selbstverständlich gebührend gefeiert.

An Erming

Teil davon ist das Konzert der bretonischen Musikgruppe „An Erminig“ am 29. August (16 Uhr) in der Konzertmuschel im Stadtpark, die im Rahmen des Remscheider Sommers, keltische Musik aus der Bretagne mitbringt! Eintritt frei!

Musikgruppe „An Erminig“ am 29. August (16 Uhr) in der Konzertmuschel im Stadtpark

Der Name der Gruppe „An Erminig“ ist ein bretonisch und bedeutet "der kleine Hermelin", der nach einer alten bretonischen Legende als das Wappentier der Bretagne bezeichnet wurde. Die Gruppe besteht seit 1975.

Durch regelmäßige Reisen in die Bretagne und zahlreiche Kontakte und Workshops mit bretonischen Musikern ist es „An Erminig“ gelungen, sich eine profunde Kenntnis der traditionellen keltischen Musik und der Bretagne im Allgemeinen anzueignen.

Das Repertoire der Gruppe ist hauptsächlich durch die traditionelle Musik der Bretagne (Lieder und Gwerzou in bretonischer und französischer Sprache sowie Tänze aus der Ober- und Unterbretagne), aber auch durch Kompositionen der Gruppe auf der Grundlage bretonischer Musik geprägt. Bei ihren Konzerten knüpft die Gruppe an die Tradition des bretonischen Fest-Noz an, des traditionellen Tanzfestivals, das in der Bretagne noch sehr lebendig ist.

„An Erminig“ verwendet hauptsächlich traditionelle keltische Instrumente wie keltische Harfe, Biniou-Brazz, Bombarde, Fiedel und Holzflöte, aber auch Instrumente, die in jüngerer Zeit in die bretonische Musik eingeführt wurden, wie Gitarre, Geige, E-Bass und Schlagzeug.

Das Programm bietet einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Einblick in das Leben früherer Zeiten, wobei auch gelegentlich auf das Hier und Jetzt Bezug genommen wird.

Neben diesen Geschichten finden sich im Programm auch Tänze, die heute noch in der Bretagne sehr aktuell sind und von Jung und Alt auf dem traditionellen Tanzfest, dem "Fest Noz" und ‚Fest-Deiz‘ getanzt werden.

An Erminig:

Barbara Gerdes (keltische Harfe, Bombarden, Flöten)

Andreas Derow (Gesang, schottischer Dudelsack, Geige,  Akkordeon, Drehleier)

Hans Martin Derow (Gitarre, irische Bouzouky, Akkordeon, Gesang)

_____________________________________________________________

Details:

August 2021, 16 Uhr
Konzertmuschel im Stadtpark Remscheid

Eintritt frei 

Es gelten die aktuellen Bestimmungen zum Coronaschutz: Zutritt für die „3G“, Maskenpflicht auf den Verkehrswegen, am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • An Erming

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz