Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Untersuchung für die Aufnahme in einen integrativen Kindergarten

Ärztliche Untersuchung für die Aufnahme in einen Kindergarten, wenn Ihr Kind eine Behinderung hat oder von Behinderung bedroht sein könnte.

Beschreibung

Die Eltern müssen zunächst ihr Kind in einem oder mehreren Kindergärten anmelden.

Die Eltern stellen nach der Aufnahmezusage einen Antrag auf Kostenübernahme beim Fachdienst Soziales und Wohnen (Sozialamt).

Der Fachdienst Soziales und Wohnen übersendet dem Fachdienst Gesundheitswesen den Untersuchungsauftrag.

Die Eltern erhalten eine schriftliche Einladung zu einem Untersuchungstermin.

Die Untersuchung dauert in der Regel ca. 1 - 1 1/2 Stunden.

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz