Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Anmeldung Wohnung/Nebenwohnung

Beschreibung

ACHTUNG WICHTIGE INFORMATION

Ab sofort gilt 3G-Regelung in städtischen Verwaltungsgebäuden und in städtischen Einrichtungen

Ab sofort gilt beim Besuch von städtischen Gebäuden und Einrichtungen die 3G-Regel. Das bedeutet: Wer als Besucher:in städtische Räumlichkeiten betreten möchte – hierzu gehört auch das Dienstleistungszentrum an der Elberfelder Straße – muss vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sein. 

Der passende Nachweis zum Impf- oder Genesenenstatus (in Papierform oder digital in der Corona-Warn-App, der CovPass-App oder der Luca-App) oder zur Negativtestung (maximal 24 Stunden altes Negativergebnis eines offiziellen Schnelltests oder PCR-Tests in Papierform oder digital) ist hierfür beim Betreten der städtischen Räumlichkeit gemeinsam mit einem Ausweisdokument vorzulegen. Diese Regel gilt bis auf Weiteres. Wer diesem wichtigen Erfordernis zum Schutze aller nicht nachkommt, muss wieder gehen.

Bedingt durch die aktuelle Lage bleibt der Zutritt für den allgemeinen Publikumsverkehr ohne gültigen Termin untersagt.
Termine können online oder telefonisch über das Bergische ServiceCenter vereinbart werden.
Den Link zum Online-Terminkalender finden Sie unter Downloads/Links.  
 

Wer eine Wohnung bezieht, hat sich nach dem Meldegesetz innerhalb von zwei Wochen (nach Einzug in die neue Wohnung) bei der Meldebehörde anzumelden.
Dies gilt nicht nur für Zuzüge aus anderen Gemeinden/Ländern, sondern auch nach einem Umzug innerhalb Remscheids.
Unter "Beziehen" ist der tatsächliche Einzug zu verstehen, also nicht der Beginn des Mietvertrags und auch nicht der Beginn der Renovierung.
Kurzum: der Tag, an dem man zum ersten Mal dort geschlafen hat

Auch eine Nebenwohnung muss angemeldet werden.

Bitte beachten Sie, dass seit dem 01.11.2015 in jedem Fall die Vorlage einer  Wohnungsgeberbestätigung (Öffnet in einem neuen Tab) verpflichtend ist (siehe Downloads). Ohne die Vorlage dieser Bestätigung kann die Anmeldung nicht vorgenommen werden!

Alle Anmeldungen werden seit dem 01.04.2018 nur noch vom Bürgerservice durchgeführt. Egal ob es sich um Zuzüge aus dem Ausland oder Inland oder um einen Umzug innerhalb von Remscheids handelt und auch egal welche Staatsangehörigkeit Sie besitzen!

Ausnahme: Wenn sich Ausländer, die keine Dokumente zur Identifikation vorlegen können, anmelden möchten, so müssen diese zur Anmeldung in die Ausländerbehörde!!!

Bei nicht EU-Bürgern muss häufig noch der aufenthaltsrechtliche Status geklärt werden, diese Personen sollten sich nach der Anmeldung direkt an das Ausländeramt wenden! Hierzu ist eine Terminvereinbarung notwendig; telefonisch 02191/16-3823, per E-Mail oder persönlich.

Achtung besondere Regeln bei einem Umzug eines minderjährigen Kindes bei dauerhaft getrenntlebenden Sorgeberechtigten:

Leben die Personensorgeberechtigten eines minderjährigen Einwohners dauerhaft getrennt und steht ihnen das Sorgerecht gemeinsam zu, ist Hauptwohnung des minderjährigen Einwohners die vorwiegend benutzte Wohnung (Lebensmittelpunkt).

Für eine Änderung der alleinigen oder Hauptwohnung des Kindes bedarf es des Einvernehmens beider sorgeberechtigten Eltern (§§ 1627, 1687 Absatz 1 Satz 1 BGB). Wird ein minderjähriger Einwohner, der bisher mit beiden Eltern in einer Hauptwohnung gelebt hat, von einem Elternteil in eine neue Hauptwohnung umgemeldet, ohne dass der andere sorgeberechtigte Elternteil sich entsprechend mit ummeldet, ist eine schriftliche Vereinbarung der Eltern über den Lebensmittelpunkt des Kindes oder eine familiengerichtliche Entscheidung über die Übertragung des alleinigen Aufenthaltsbestimmungsrechts vorzulegen.

Gleiches gilt, wenn die alleinige oder Hauptwohnung des minderjährigen Einwohners von der Wohnung eines Elternteils in die Wohnung des anderen Elternteils umgemeldet wird.

Anmeldung Wohnung/Nebenwohnung

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz