Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Fahrerlaubnis: Erteilung/Erweiterung einer Fahrerlaubnis

Wer auf öffentlichen Straßen ein Kraftfahrzeug führt, bedarf der Fahrerlaubnis. Die Fahrerlaubnis ist durch eine gültige amtliche Bescheinigung (Führerschein) nachzuweisen. Der Führerschein ist beim Führen von Kraftfahrzeugen mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen.

Beschreibung

Der Antrag auf erstmalige Erteilung einer Fahrerlaubnis wird im Regelfall über eine Fahrschule gestellt.

Die Antragstellung erfolgt am Hauptwohnsitz; am Nebenwohnsitz nur mit Genehmigung der zuständigen Behörde.

Die Führerscheinkarte wird auf 15 Jahre befristet. Danach ist die Neuausstellung der Führerscheinkarte mit einem aktuellen, biometrischen Lichtbild erforderlich.

Hinweis (COVID-19):
Der Antrag kann aktuell nur über die jeweilige Fahrschule eingereicht werden.

Ähnliche Dienstleistungen

Fahrerlaubnis: Erteilung/Erweiterung einer Fahrerlaubnis

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz