Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Tag des offenen Denkmals

Seinen Ursprung hat der Tag des offenen Denkmals in Frankreich. Erstmals 1984 veranstaltet, war die Aktion dort auf Anhieb ein großer Erfolg, der rasch auch andere europäische Länder mitriss. So griff der Europarat den Gedanken auf und rief 1991 die "European Heritage Days" ins Leben. In Deutschland wurde der Tag des offenen Denkmals erstmals 1993 bundesweit gefeiert.

Beschreibung

Der Tag des offenen Denkmals findet jeden zweiten Sonntag im September statt. 

 

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz