KFZ: Kraftfahrzeug abmeldenSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Die "Abmeldung" eines Kraftfahrzeugs meint die vorübergehende oder endgültige Außerbetriebsetzung eines Kraftfahrzeuges.

Beschreibung

Bei einer Außerbetriebsetzung werden die amtlichen Kennzeichen entwertet und die Zulassungsbescheinigung Teil I mit einem Außerbetriebsetzungsvermerk versehen.

Mit der Ausserbetriebsetzung ist das Kennzeichen nicht mehr dem Fahrzeug zugeteilt, wenn keine Reservierung erfolgt.

Eine Reservierung des amtlichen Kennzeichens ist unmittelbar bei der Außerbetriebsetzung vor Ort in Remscheid möglich. Das Kennzeichen kann auf einem neuen Fahrzeug in der Regel nach einem Arbeitstag verwendet werden. Gegen eine Mehraufwandsgebühr kann das Kennzeichen auch am selben Tag auf das neue Fahrzeug übernommen werden.

Erfolgt die Außerbetriebsetzung ausserhalb von Remscheid, ist die Reservierung erst nach Freigabe möglich. Die Freigabe des amtlichen Kennzeichens erfolgt in der Regel nach ca. einem Arbeitstag.
 

Für diese Dienstleistung müssen Sie keinen Termin vereinbaren.
Eine Vorsprache ist ohne Terminvereinbarung an der Infotheke möglich!

Kontaktdaten

Telefax (0 21 91) 16 - 28 86