TBR PapiertonneSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Seit Juli 2008 hat Remscheid die Blaue Papiertonne eingeführt.

Beschreibung

Die Blaue Papiertonne ist ein kostenfreier Zusatzservice zur haushaltsnahen Entsorgung von Papier, Pappe und Kartonagen.

Nach wie vor kann das Altpapier auch an den bekannten Containerplätzen entsorgt werden. Diese bleiben bestehen!

Die Leerung erfolgt alle vier Wochen taggleich mit der Leerung der Gelben Tonnen bzw. Abholung der Gelben Säcke (Kalender siehe Downloads).

Wie die Gelbe Tonne muss die Blaue Tonne spätestens um 7 Uhr am Leerungstag am Straßenrand zur Abholung bereitstehen.

Die Bestellung der Blauen Tonne ist kostenlos und freiwillig. Es werden daher keine zusätzlichen Gebühren berechnet. Erfahrungsgemäß fallen ca. 60 Liter Altpapier pro Person und Monat an.


Die Bestellung (auch Um- und Abmeldungen) kann vom Eigentümer/Verwalter schriftlich (Nordstraße 48, 42853 Remscheid), telefonisch (16-2008), per Fax (16-2710) oder per Mail (geschützte E-Mail-Adresse als Grafik) erfolgen.

Bei Neubestellungen besteht außerdem die Möglichkeit der Online-Beantragung, s. Link.

 

Als Blaue Tonnen werden 120 & 240 Liter Tonnen und 770 Liter Container angeboten. Nachstehend die Abmessungen für spezielle Nachfragen:

120 Liter Tonne ca. 48cm x 93cm x 55cm (BxHxT)

240 Liter Tonneca. 57cm x 108cm x 77cm (BxHxT)

770 Liter Container ca. 126cm x 137cm x 80cm (BxHxT)

 

Bei Mehrbedarf kann eine weitere oder eine größere Papiertonne bestellt werden. Selbstverständlich können Sie gemeinsam mit Ihren Nachbarn eine Blaue Tonne benutzen. In diesem Fall ist  ein gemeinsamer Antrag für das Gebäude, an dem die gemeinsam genutzte Blaue Tonne stehen soll, erforderlich.
Die TBR liefern die Blaue Tonne kostenfrei.
 

Fehlbefüllte Papiertonnen werden nicht geleert. Bei der ersten Fehlbefüllung erfolgt ein Hinweis, den Inhalt nachzusortieren. Geschieht dies nicht, erfolgt eine kostenpflichtige Sonderentleerung. Bei mehrfacher Fehlbefüllung wird die Blaue Tonne eingezogen.