Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Spielplätze in Remscheid

Spielende Kinder

Spielplätze in Remscheid

Spiel bedeutet für Kinder die Auseinandersetzung mit ihrer inneren und äußeren Welt. Spiel ist ein fundamentaler Grundpfeiler ihrer Entwicklung, durch Spiel partizipieren sie am Alltagsleben und erwerben wertvolle Kompetenzen. Spielräume bieten ihnen wichtige Risiko- und Grenzerfahrungen, mit denen sie lernen, umzugehen. Für jüngere wie ältere Kinder stellt es eine der wichtigsten Lernformen dar. Spielformen und Spielorte sind bedeutsame Begegnungs-, Kommunikations- und Beziehungsräume, die der Persönlichkeitsentwicklung dienen. Kreativität, Vorstellungskraft und Selbstvertrauen werden durch das Spiel ebenso gefördert wie kognitive und emotionale Stärken. Durch zeitgemäße Einrichtung und Ausstattung von Spielplätzen werden diese Lernprozesse verstärkt. Hierfür benötigen Kinder überall zugängliche, sichere und möglichst anregende und gestaltbare Räume, denn Spielräume sind ein geeignetes Übungsfeld und helfen Kindern ihre Welt zu erschließen und Erfahrungen zu sammeln. Darüber hinaus sind Spielplätze auch Orte der Emanzipation des Kindes von der Erwachsenenwelt.

In Remscheid gibt es 

eine vielfältige Auswahl an Spiel- und Bolzplätzen:

26 Bolzplätze

123 Spielplätze

3 Skateanlagen (darunter die Skatehalle Funbox in Lennep)

Eine BMX-Anlage (Holz)

Eine Parkour-Sportanlage am Hauptbahnhof

Der Spielplatz Albert-Tillmanns-Weg in Lüttringhausen wird erneuert!

Der Spielplatz Albert-Tillmanns-Weg in Lüttringhausen wird erneuert. Der Baubeginn soll im Sommer dieses Jahres sein, die Fertigstellung wird im nächsten Jahr sein.

57 Kinder haben ihre Ideen und Wünsche für den neuen Spielplatz eingebracht. Die Ergebnisse finden Sie  hier PDF-Datei 144,94 kB.

Den Plan auf der Grundlage der Ideen der Kinder finden Sie  hier PDF-Datei 2,11 MB.

Spielplatzboxen

Einige der Spielplätze in Remscheid verfügen auch über zusätzliche Spielplatzboxen. Diese sind gefüllt mit verschiedensten Spielsachen, die ausgeliehen werden können. Die Ausleihe läuft über die Spielplatzpaten, die bei Bedarf angesprochen werden können.

Spielplatzboxen befinden sich auf:

Spielplatz Am Alten Flugplatz 
Spielplatz Bogenstraße
Spielplatz Bremen (Werkzeugspielplatz Hasten)
Spielplatz Honsbergerstraße
Spielfläche Konsumterrassen
Spielplatz Emil Nohl Straße
Werkzeugspielplatz Hasten

Skate- und BMX-Flächen

Für Skater/innen und BMX-Fahrer/innen stehen eigene Flächen mit unterschiedlichen Aufbauten bereit:

Skateplatz Lennepe Bachtal
Skateplatz Wallburgstraße (Stadion Reinshagen)
Skateanlage FunBox (Indoor)
BMX-Anlage Flugfeld (am Holz)

Spielplatzpaten

Spielplatzpaten können engagierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine oder Organisationen sein, die es sich zum Ziel machen, einen Spielplatz zu betreuen. Das bedeutet sie haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein Auge auf den Spielplatz, bemerken Verschmutzungen, Vandalismus oder haben ein offenes Ohr für Anliegen von Kindern. Vielleicht organisieren sie auch die ein oder andere Spielplatzaktion, die vom Saubermachen bis zum Sommerfest reichen kann. Selbstverständlich stehen Spielplatzpaten nicht alleine da. Sie werden duch die städtische Spielplatzbeauftragte unterstützt. Gesucht werden Paten immer - es ist eine dankbare Aufgabe im Bereich des Ehrenamtes. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • cocoparisienne auf Pixabay

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz