Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Fischerprüfung

Wer die Fischerei ausüben möchte, muss vorher bei der Unteren Fischereibehörde die Fischereiprüfung ablegen und einen Fischereischein beantragen.

Beschreibung

Bei Ablegung der Prüfung müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein, den Fischereischein bekommen Sie erst mit 14 Jahren.

Sie müssen sich spätestens 4 Wochen vor dem Prüfungstermin bei der Unteren Fischereibehörde anmelden.

Bei Minderjährigen ist der Antrag zusätzlich vom Erziehungsberechtigten bzw. gesetzlichen Vertreter zu unterschreiben.

Wenn Ihr Hauptwohnsitz nicht in Remscheid ist, ist dem Antrag eine Ausnahmegenehmigung der Unteren Fischereibehörde Ihres Wohnortes beizufügen.

Die Prüfung findet ein Mal im Jahr statt. Die Prüfungstermine werden zwei Monate vorher im Amtsblatt der Stadt Remscheid veröffentlicht und können ab Mitte August bei der Unteren Fischereibehörde erfragt werden. Es wird empfohlen, an einem Vorbereitungskurs teilzunehmen.

Die Stadt Remscheid - Untere Fischereibehörde - hält die diesjährige Fischerprüfung am Dienstag, 06.12.2022 und am Mittwoch, 07.12.2022 nach einem gesonderten Terminplan ab. Ggfs. findet ein Zusatztermin am Donnerstag, den 08.12.2022 statt.

Anträge auf Zulassung zur Fischerprüfung können ab dem 10.08.2022 und müssen spätestens bis zum 08.11.2022 beim Fachdienst Bürger, Sicherheit und Ordnung – Untere Fischereibehörde, Elberfelder Str. 36, 42853 Remscheid, eingereicht werden.

 

Fischerprüfung

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz