Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Jahresabschluss 2019

Aufgrund § 96 Abs. 2 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14.07.1994 (GV.NRW.S.666), Artikel 3 des Gesetzes vom 29. September 2020 (GV. NRW. S. 916), in Kraft getreten am 1. Oktober 2020 und am 1. November 2020, wird der Jahresabschluss 2019 der Stadt Remscheid öffentlich bekannt gemacht.

Der geprüfte und mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehene Jahresabschluss zum 31.12.2019 wurde durch den Rat der Stadt Remscheid am 16.09.2021

mit einer Bilanzsumme von 1.106.121.451,67 €,
in der Ergebnisrechnung mit einem Jahresüberschuss von 1.080.795,73 € und
in der Finanzrechnung mit einer Änderung des Bestandes an Finanzmitteln von -1.198.831,63 € auf 4.228.879,69 € festgestellt. 
Der Jahresüberschuss in Höhe von 1.080.795,73 € sowie weitere ergebnisneutrale Korrekturen in Höhe von 2.763.607,63 € verringert den nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag auf nunmehr 102.835.165,52 €

Der Oberbürgermeister wurde gemäß § 96 Abs. 1 GO NRW für das Haushaltsjahr 2019 entlastet.

Der Lagebericht vermittelt eine zutreffende Vorstellung von der Vermögens-, Schulden-, Ertrags- und Finanzlage der Stadt Remscheid.

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz