Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Alle Kinder essen mit

Bei der Mittagsverpflegung in Schulen oder Kindertagesstätten soll kein Kind zuschauen - kein Kind aus einer einkommensschwachen Familie soll vom gemeinsamen Mittagessen in der Kita oder Schule ausgeschlossen werden.“
Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern, die kein Wohngeld erhalten können aber in ähnlichen finanziellen Verhältnissen leben.

Beschreibung

***
Achtung!
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit grundsätzlich keine persönlichen Vorsprachen möglich. Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail (siehe Reiter "Überblick"), per Post oder unseren Hausbriefkasten, der an jedem Arbeitstag geleert wird.
Nur in absolut dringenden Ausnahmefällen können Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin zur persönlichen Vorsprache vereinbaren. Die Entscheidung über die Notwendigkeit einer Terminvergabe liegt bei der Sachbearbeitung. Im Falle Ihrer Vorsprache denken Sie dann bitte an die Corona-Abstandsregeln und Ihre Mund-Nase-Bedeckung!
***

Der Härtefallfonds unterstützt auf Antrag Kinder und Jugendliche, die an einer gemeinsamen Mittagsverpflegung teilnehmen, aber trotz sozialer Notlage keine Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes erhalten.

Alle Kinder essen mit

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz