Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Altlasten- und Verdachtsflächenkataster: Auskünfte gemäß §§ 8 und 5 Landesbodenschutzgesetz

In dem von der unteren Bodenschutzbehörde geführten und fortlaufend aktualisierten Altlasten- und Verdachtsflächenkataster werden alle Informationen, die über ein Grundstück bezogen auf die frühere und heutige Nutzung und vorhandene Bodenverunreinigungen vorliegen, zusammengetragen. Auskünfte aus dem Altlasten- und Verdachtsflächenkataster zu einzelnen Grundstücken können gegen eine Gebühr angefordert werden. Bitte lesen Sie dazu die Erläuterungen, füllen das Formular vollständig aus und klicken Sie zum Abschluss "Antrag absenden".

Beschreibung

Die Auskunft aus dem Altlasten- und Verdachtsflächenkataster enthält in Kurzform alle bei der unteren Bodenschutzbehörde vorhandenen Informationen. Neben der Recherche zum Grundstück sind Hinweise auf vorhandene Bodenuntersuchungen und Angaben zu ggf. erforderlichen Maßnahmen enthalten.

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz