Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

KFZ: Namensänderung

Namensänderung bei Privatpersonen und Firmen in den Kraftfahrzeug-Papieren

Beschreibung

 Aktueller Umgang mit Corona im Bürgerservice (Öffnet in einem neuen Tab)

Sie können zu folgenden Zeiten terminlos (Ziehung einer Wartemarke) vorsprechen:
Montag bis Donnerstag von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr 
Freitag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Zahl an Tickets pro Tag ausgegeben werden und bei Limit-Erreichung erst wieder Tickets am nächsten Tag zur Verfügung stehen.

Nach § 13 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung ( FZV ) sind Sie bei einer Namensänderung ( z.B. durch Heirat usw. ) verpflichtet, diese unverzüglich in den Fahrzeugpapieren eintragen zu lassen.

Die Vorsprache kann auch durch eine bevollmächtigte Person erfolgen.

Bei Namensänderungen von Gewerbebetrieben ist zu beachten, dass bei einer Änderung der Rechtsform (in der Regel, wenn eine neue Handelsregisternummer zugeteilt wird!) das Fahrzeug umgeschrieben werden muss.

KFZ: Namensänderung

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz