Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Beiräte

Die verschiedenen Beiräte

Die Beiräte der Stadt sind solche Gremien, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder freiwillig gebildet werden. Sie haben die Aufgabe, den Rat, die Bezirksvertretungen und die Ausschüsse aus der besonderen Sicht ihres Aufgabenkreises heraus zu beraten. Weiterhin können sie um entsprechende Stellungnahmen gebeten werden. Entscheidungskompetenzen können ihnen nicht übertragen werden.

Die Stadt hat den Beirat für die Gleichstellung der Menschen mit Behinderungen, den Seniorenbeirat, den Naturschutzbeirat und den Jugendrat.

Weitere Informationen wie Sitzungstermine, die Tagesordnungspunkte der jeweiligen Sitzungen, die Namen der Beiratsmitglieder erhalten Sie im Ratsinformationssystem.

Sie können sich aber auch nur die Listen der Beiratsmitglieder als pfd-Datei ansehen und ausdrucken.

Der Beirat für die Gleichstellung der Menschen mit Behinderungen kann sich im Sinne seines Auftrages mit allen Angelegenheiten der Gemeinde befassen. Insbesondere soll er den in Remscheid lebenden Behinderten bei der Bewältigung ihrer Probleme und der Vertretung ihrer Interessen behilflich sein. 

Die Aufgabe des Seniorenbeirates ist es, sich für die Belange und Interessen der Seniorinnen und Senioren in der Stadt einzusetzen.

Die Aufgaben des Naturschutzbeirates ergeben sich aus dem Naturschutzgesetz.

Jugendrat

Der Jugendrat ist mit einer eigenen Seite vertreten.

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz