Inhalt anspringen

Stadt Remscheid

Haushaltsbefragung Mobilität

Herzlich Willkommen bei der Haushaltsbefragung zur Mobilität in Remscheid!


          

Achtung: Aktuelle Hinweise:

Beim postalischen Versand der Unterlagen ist es zu unerwarteten und massiven Verzögerungen gekommen, sodass einige Haushalte in Remscheid die Befragungsunterlagen erst nach den angegebenen Stichtagen, 9. oder 11. November, erhalten. Wir bedauern dies sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Falls Sie sich aufgrund der verspäteten Zusendung nicht mehr an die Wege erinnern, die Sie am 09.11.2021 oder 11.11.2021 zurückgelegt haben, können Sie zur Dokumentation ihrer Mobilität auch gerne Dienstag, den 16.11.2021 sowie Donnerstag, den 18.11.2021 wählen und dies im Fragebogen vermerken!

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen, um eine möglichst breite Datenbasis zu erhalten. Vielen Dank!


Fahren die Remscheiderinnen und Remscheider täglich mit dem Auto zum Einkaufen  oder gehen sie eher zu Fuß? Benutzen sie Bus und Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder fahren sie lieber mit dem Fahrrad? 

Solche aktuellen Kenntnisse über das Mobilitätsverhalten der Bürgerinnen und Bürger sind eine wichtige Grundlage für die Entwicklung und Überprüfung nachhaltiger Verkehrs- und Mobilitätskonzepte. Informationen darüber, welche Personengruppen täglich welches Verkehrsmittel aus welchem Grund benutzen liegen in Remscheid nicht vor. 

Daher möchte die Stadt Remscheid ihre Bürgerinnen und Bürger nun um Auskunft darüber bitten, welche Wege sie mit welchem Verkehrsmittel zurücklegen. Anfang November erhalten 10.000 zufällig ausgewählte Haushalte in Remscheid Fragebögen per Post.

Das Ausfüllen der Fragebögen und damit die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig und anonym. Wahlweise können die Bürgerinnen und Bürger den Fragebogen schriftlich ausfüllen und kostenlos zurücksenden, telefonisch teilnehmen oder die Befragung online ausfüllen. 

Die Stadt erhofft sich eine hohe Teilnahmebereitschaft, um repräsentative Ergebnisse zu erzielen. Durchgeführt und ausgewertet wird die Befragung vom büro stadtVerkehr – Planungsgesellschaft mbh & Co.KG, einem Stadt- und Verkehrsplanungsbüro aus Hilden.

Nach Auswertung der zurückgesendeten Fragebögen werden voraussichtlich im Frühjahr nächsten Jahres die Ergebnisse der Befragung vorliegen. 

  

Sie haben einen Fragebogen und einen Zugangscode erhalten?

Unter dem nachstehenden Link gelangen Sie direkt zur Online-Version der Umfrage:

 https://sw01.rogsurvey.de/data/buero-stadtverkehr/HHB_Remscheid/ (Öffnet in einem neuen Tab)

 

Was geschieht mit Ihren Daten?

Der Befragungsteil Ihres Fragebogens enthält eine Codenummer. Ihre Angaben bleiben bis zum Abschluss der Untersuchung in anonymisierter Form ohne Adresse und Namen gespeichert. Die Ergebnisse der Befragung werden textlich, in Tabellenform oder durch Grafiken für ganz Remscheid, bestimmte Stadtbezirke oder festgelegte Personengruppen dargestellt. Angaben einzelner Personen sind nicht erkennbar oder zurückzuverfolgen.

In jedem Fall gilt: Ihre Teilnahme an der Befragung ist freiwillig!

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen. 

 

Kontakt:

Stadtverwaltung Remscheid 
Fachdienst Stadtentwicklung, Verkehrs- und Bauleitplanung
Elke Ellenbeck
Telefon: 02191 / 16 28 26
E-Mail: elke.ellenbeckremscheidde

büro stadtVerkehr 
Marius Lenz
Telefon: 02103 / 9 11 59 - 17
E-mail: lenzbuero-stadtverkehrde

Erläuterungen und Hinweise

Auf remscheid.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen zum Datenschutz